Harbergen YOGA Retreat

Yoga und Meditation im Zentrum - seit 1988

PRANAMAYA YOGA WOCHENENDE

Prana bedeutet Vitalenergie, die Grundlage für alle Lebewesen, Kosha heißt Hülle oder Körper. Prana ist die Vibration hinter allem Wachstum, Veränderung und Aktivität.

Unser Energiekörper ist mit der Atmung eng verbunden. Er ist der Energieversorger des physischen Körpers (Annamaya Kosha) und enthält die essentiellen Energiezentren oder Chakra. Der Sitz von Pranamaya Kosha sind zwei der Hauptchakras, Swadhisthana Chakra an der Basis der Wirbelsäule und Manipura Chakra, das Nabelchakra. Diese Chakra haben auf der grobstofflichen Ebene einen Einfluss auf die Funktionen Verdauung, Wärmehaushalt und Fortpflanzung.

Auf der feinstofflichen Ebene kann Swadhisthana mit dem allumfassenden Mutterleib symbolisiert werden, in dem das Unbewusste ruht und darauf wartet, Form und Ausdruck zu bekommen. Mit dem Erwecken von Manipura bekommt der Aspirant einen ersten Zugang zu spirituellen Erfahrungen  und einer gesunden, leuchtenden Ausstrahlung.

Pranamaya Kosha wird besonders angekurbelt und ausgewogen mit dem Gebrauch von Atemübungen. Diese (Pranayama) sind auf dem Pranamaya Yoga Kurs ein zentraler Bestandteil zusammen mit Yogaübungen, die unter anderem Manipura und Swadhisthana Chakra auf verschiedene Weise stimulieren.

 

Die Seite wird geladen...

Termine, weitere Infos und Anmeldung

Unsere Kurse in Hannover

Yoga und Meditation im Zentrum - seit 1988


Harbergen YOGA Retreat